387.000 Euro für Kitas im Landkreis Goslar

Unter dem übergeordneten Ziel der Sprachförderung hat Kultusminister Grant Hendrik Tonne den Kitas in unserem Landkreis eine Finanzspritze zugesprochen. Neben der Investition in zusätzliches Personal und Weiterbildungen sollen die Mittel für die unbefristete Einstellung von Fachangestellten eingesetzt werden. Dies schafft endlich mehr Planungssicherheit sowohl für Eltern als auch Erzieherinnen und Erzieher. Entsprechend eines regionalen Sprachförderkonzeptes, welches die gezielte Qualifizierung von ErzieherInnen vorsieht, wird das Geld auf die einzelnen Einrichtungen verteilt.